TIME AFTER TIME

Time After Time, Cyndi Laupers Pop-Hit aus dem Jahr 1983 stand Pate für den Titel des neuen Programms. Dass es beim Seekirchner Vokalensemble EinKlang jedoch nicht bei einer Stilrichtung und einem Jahrhundert bleibt, wissen die EinKlang-Fans aus den vergangenen Jahren. Auch in diesem Programm besingt und verarbeitet das Ensemble verschiedenste Werke auf äußerst unterhaltsame Weise.

 

Mit Humor, Tempo und Herzschmerz offerieren die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Ina Leisinger eine kurzweilige Kollektion aus seltenen Chorwerken, dramatischen Balladen und leichtfüßigen Liedern. Für die gespielten Highlights sorgen dieses Mal die Pfeifndurla, ein Instrumentaltrio, das sich auf spannendste Weise der Weltmusik verschrieben hat. Seien Sie also nicht überrascht, wenn die Zeit wie im Flug vergeht!

 

Gastensembele: Pfeifndurla:

Gabi Baumann – Gitarre/Klarinette

Gertrud Pracher – Geige

Thomas Schiestl - Bassgeige

 

Das im Pongau beheimatete, vielseitige Ensemble beschäftigt sich vorrangig mit Weltmusik, also der Volksmusik „aus aller Herren Länder“. Pfeifndurla findet also Gefallen daran, Weisen, Tanz- und Festmusik aus Irland, Schottland, der Bretagne, Skandinavien oder Lateinamerika zu intonieren und auch für seine Besetzung manchmal ein bisschen neu zu erfinden. Eine besondere Affinität haben die Musiker überdies zum Klezmer – besonders die sehr zu Unrecht in Vergessenheit geratene Musik der früheren osteuropäischen Juden ist es, die immer wieder betört, begeistert, betrübt  und zugleich wieder himmelhoch jauchzend stimmt – Musiker wie Publikum gleichermaßen.

Konzert versäumt?

Wenn es Sie interessiert, wie unser letztes Konzert "Mollwut" so gewesen ist, lesen Sie einfach nach: >>>

Sie singen gerne unter der Dusche? Sie singen hoch?  Tenor? Sopran ? Wenn

Sie die Lust zum Singen ausbauen wollen, melden

Sie sich bei uns unter:

vokalensemble@einklang-vokal.at